„Sorgenkind“

Mit diesem Begriff ist meine Generation groß geworden. Nicht viele Menschen mit einer Behinderung haben die dem nationalsozialistischen Rassenwahn verpflichteten übrig gelassen. In der aufstrebenden Republik nach 1949 entwickelte sich ein humanitäres Gefühl: den „Sorgenkindern“ muss…